Formcheck: Dänemark

Dänemark geht als eines der Geheimfavoriten in das Turnier. 2017 mussten sich die Skandinavier im Finale der Europameisterschaft gegen die Niederlande geschlagen geben, konnten ihren Kader allerdings seitdem noch weiter stärken.

Eine Mischung aus jungen Talenten und dem charakteristischen Kampfgeist der skandinavischen Nationen ergeben das perfekte Rezept für einen Favoritenschreck – Deutschland sollte sich also in Acht nehmen.

Formcheck: Deutschland

2017 musste sich die deutsche Nationalmannschaft der Damen zum ersten Mal seit 1993 wieder bei einer Europameisterschaft geschlagen geben – Endstation war bei beiden Turnieren übrigens Dänemark.

Seitdem hat sich der Kader deutlich verjüngt und einige junge Talente haben frischen Wind in den Kader hereingebracht. Gepaart mit erfahrenen Weltklassespielern wie Almuth Schult und Sara Däbritz hat sich Deutschland zu einer der besten Mannschaften Europas entwickelt - eine genaue Übersicht über den deutschen Kader findet ihr hier!

e

Nicht sehr überraschend also, dass die Qualifikation zur EURO mit 8 Siegen aus 8 Spielen und einer Tordifferenz von 46:1 überstanden wurde. Ähnlich wie bei den Männern dürfen diese Ergebnisse nicht unbedingt für voll genommen werde, einen guten Indikator für die Stärke des Kaders geben sie allerdings.

Wett-Tipps

Sieg Deutschland (1.65): Trotz des besseren Abschneidens bei der letzten Ausgabe der EURO sehen wir in diesem Duell Deutschland genauso wie die Buchmacher als deutlicher Favorit. Zum derzeitigen Zeitpunkt ist Deutschland zu einer Quote von 1.65 verfügbar – unserer Meinung nach definitiv zu hoch angesetzt.

Beide Teams treffen (1.7): Beide dieser Teams haben in der Qualifikation zu diesem Turnier deutlich mehr als vier Tore pro Spiel erzielen können – wir haben es also mit zwei offensiv aufgestellten Mannschaften zu tun. Trotz der Favoritenrolle der deutschen Mannschaft denken wir daher, dass auch Dänemark sich genug Chancen erarbeiten wird, um ein Tor zu erzielen.


 

Lust auf Online Wetten bekommen? Die besten Quoten für die Womens EURO und vieles mehr findet ihr bei uns!

 


*Die Rechte an allen Fotos in diesem Artikel liegen bei AP Photos*

Veröffentlichungsdatum: 07.07.22

Über den Autor
Von
picture

Linus studiert derzeit im 4. Semester Sportwissenschaft an der Technischen Universität München. Seit März absolviert er im Rahmen seines Studiums sein Pflichtpraktikum bei mmc sport in München.

Neben Fußball interessiert er sich insbesondere auch für Handball und Basketball.

Verwandte Beiträge

Was passiert mit Cristiano Ronaldo?
 

Fazit: So verlief die WM für Deutschland!

WM 2022: Die schönsten Tore der Gruppenphase
 

WM 2022: So verlief die Gruppenphase!
 

WM TIPPS UND PROGNOSE