Formcheck: Deutschland
Seit dem Ausscheiden in der EM 2021 gegen England ist Die Mannschaft inzwischen seit zwölf Spielen ungeschlagen, musste sich allerdings in den letzten vier Spielen mit einem Unentschieden zufriedengeben – gegen Ungarn, England, Italien und die Niederlande. 

Das Duell gegen England am letzten Spieltag war eine klare Steigerung im Vergleich zu dem etwas glücklicheren Punktgewinn gegen die Squadra Azzurra und zeigte, dass Deutschland wieder die Qualität hat, um mit den besten Mannschaften der Welt mitzuhalten.

Direkt darauf folgte allerdings ein etwas ernüchterndes Unentschieden gegen leidenschaftlich, aber definitiv nicht spielstarke Ungaren. Die deutsche Mannschaft wirkte ungewohnt unkreativ und nervös, Eigenschaften, die unter Hansi Flick eher zur Seltenheit geworden waren.

Die taktischen Änderungen des Bundestrainers hatten allerdings nahezu ausschließlich positive Effekte, besonders die nachgerückten Offensivspieler Hofmann, Musiala und Havertz bewiesen sich als deutliche Verbesserung gegenüber Sané und Gnabry.

f

Für mehr Fussball Wetten Analyse schau doch mal bei uns vorbei! 


Formcheck: Italien
Nach der verkorksten WM-Qualifikation wird dieses Jahr zum zweiten Mal hintereinander das wichtigste Fußballturnier der Welt ohne die Squadra Azzurra stattfinden, was die Frage stellt, was seit dem Titelgewinn 2021 alles schief gelaufen ist. 

Ein großes Manko in den letzten Spielen war auf jeden Fall die fehlende Kreativität im Angriff. An mangelnden Talenten kann es in diesem Bereich keines Falls liegen. Mit Spielern wie Lorenzo Insigne, Ciro Immobile und Federico Chiesa  sind die benötigte Puzzel Teile bereits vorhanden, sie müssen nur wieder richtig zusammen gesetzt werden. 

Auch in der Finalissima gegen Argentinien gelang dies den Italienern eher schlecht als recht, in der Nations League scheint die Mannschaft ihren Rhythmus allerdings wieder gefunden zu haben. Mit fünf Punkten aus drei Spielen steht Italien auf Platz Eins ihrer Gruppe und könnte mit einem Sieg die Tabellenführung weiter ausbauen.

i

Klicke hier, falls du dich für mehr Sportwetten Analyse Tool interessierst. 


Wett-Tipps
Etwas überraschend sehen die Buchmacher in diesem Duell allerdings nicht den Tabellenführer, sondern den Gastgeber aus Deutschland (1,7) als klaren Favorit im Duell gegen Italien (4.3). Der Heimvorteil und etwas stärkere Kader könnten als Begründungen für diese Einschätzung dienen, Flicks Mannschaft konnte allerdings noch keines seiner drei Nations League Spiele gewinnen.

Unser erster Tipp kommt deshalb nicht auf dem Ergebnis- sondern dem Toremarkt: BEIDE TEAMS TREFFEN zu einer Quote von 1.85. Eine Wette die in den letzten vier Spielen der Nationalmannschaft und zwei der letzten drei Spielen der Italiener eintraf.

Ähnlich wie im Hinspiel denken wir das auch in dieser Partie die Treffer eher gegen ende der 90 Minuten fallen werden: HALBZEIT MIT DER HÖCHSTEN PUNKTZAHL: 2. zu einer Quote von 2.05.

Für die etwas risikofreudigeren unter euch nun noch unser Tipp für das korrekte Ergebnis: 2:1 für Deutschland (Quote 7.70) - Tore von Jamal Musiala, Timo Werner und Gianluca Scamacca.


 

Lust auf Online Wetten bekommen? Die besten Quoten für die Nations Lague und vieles mehr findest du bei uns!

 


*Die Rechte an allen Fotos in diesem Artikel liegen bei AP Photos*
Veröffentlichungsdatum: 13.06.22

Über den Autor
Von
picture

Linus studiert derzeit im 4. Semester Sportwissenschaft an der Technischen Universität München. Seit März absolviert er im Rahmen seines Studiums sein Pflichtpraktikum bei mmc sport in München.

Neben Fußball interessiert er sich insbesondere auch für Handball und Basketball.

Verwandte Beiträge

Was ist den deutschen Klubs in der UCL zuzutrauen?

Wett-Tips: Real Madrid - Eintracht Frankfurt

Women's EURO - Resümee

Transfergerüchte National 

Was ist den deutschen Klubs in der UEL zuzutrauen?